Augentraining - Entspannung für die Augen

Was ist Augentraining?
Das Augentraining bezeichnet bestimmte Augenübungen, die zur Entspannung der Augenmuskulatur beitragen sollen. Wenn Sie längere Zeit vor dem Bildschirm verbringen und abends gereizte und brennende Augen haben sowie über Kopfschmerzen klagen, kann ein gezieltes Augentraining einer Überlastung der Augenmuskeln entgegenwirken.

Das Augentraining geht auf eine Methode des amerikanischen Augenarztes Dr. William Bates zurück, die dieser Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte. Bates Methode beruht auf der Annahme, dass Fehlsichtigkeiten mittels eines speziellen Trainings der Augenmuskulatur verbessert werden können. Die Ursache für die Minderung der Sehfähigkeit seiner Patienten sah Bates in einer Verspannung der Augenmuskeln infolge falscher Sehgewohnheiten und seelischer Spannungen.

Lesen Sie mehr über Übungen zum Augentraining